Katastrophe auf vier Beinen
Katastrophe auf vier Beinen 

15.04.2016

 

Wie schmeckt eigentlich Rattengift?

 

Also würden wir jetzt Astra fragen - würde sie sagen: Jeil - jib mir mehr davon.

Tatsächlich?

Ja! Aber lest selbst ... weiterlesen

 

15.04.2016

 

Mantrailing

 

Wat? Wat macht ihr?

Ganz einfach erklärt.

Wir suchen Menschen die sich versteckt haben.

Ist eine ganz tolle Sache und auch noch ... weiterlesen

06.03.2016

 

Eigenrode

 

Der Tag fing für Astra sehr vielversprechend an.

Morgens um 06:00 Uhr hat sie das Frauli schon aus dem Bett geholt. (Da war wohl jemand aufgeregt – Geburtstagshund und so.)

Schnell in den Garten – alle wichtigen Geschäfte erledigen und ab in die Küche ...weiterlesen

02.03.2016

 

Auch wenn ich in Ebersberg selbst nicht heimisch geworden bin – ist die Natur einfach wunderschön. Und das zu jeder Jahreszeit.

Es gibt eine Strecke die ich absolut liebe und sehr oft mit Astra laufe.

Aber hier ist überall Obacht geboten – vom Hundehaufen wegräumen – hält man hier scheinbar nicht allzu viel.

Bevor ich mich nun aber wieder über übertragbare Krankheiten und eventuelle Hundehasser ...weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr viel los ist hier noch nicht - das wird sich aber bald ändern. Aber wer sind wir?

Wir sind Astra und Katha.

Astra stellt immer wieder etwas an und soviel Unsinn kann ich nicht mehr alleine ertragen - und so kam ich auf die Idee: geteiltes Leid ist halbes Leid.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundekatastrophen